Sonntags Frühstücks Paket
Hinterlasse einen Kommentar

SONNTAGS FRÜHSTÜCKS PAKET

Willkommen zum Sonntags Frühstücks Paket! Auch diesen Sonntag möchte ich von einigen Links und Labels  berichten die mir besonders gefallen, rund um Vintage und Styling. Wenn ihr selbst ein Label habt, wunderbares kreiert, besondere Links kennt oder denkt dies oder jenes könnte mir gefallen dann bitte schreibt mir an ina@inaholub.com und vielleicht landet’s dann schon nächsten Sonntag im Paket!


Schon letzten Sonntag hab‘ ich euch einen Künstler vorgestellt, den ich durch Instagram kennengelernt hatte. Diesmal ist es Alisa Sauer, eine berliner Künstlerin und ich freu mich wirklich sehr denn die Bilder sind toll, und berühren mich. Wundert mich nicht denn wir teilen eine große Liebe für selbstbewusste Pinups, Schwermetall Comix, 50ies Fashion, Oldschool Tattoos und alles was mit Gore, Blood und Horror zutun hat.
Alisa visualisiert ihre ganz persönliche Gefühlslage auf das Papier und vielleicht sind die Bilder genau deshalb so unglaublich catchy. Mit ihrer Muse, ein großer dicker Junge mit Ostblockschädel, ist es nicht einfach aber er ist ihre Muse, daher thematisieren viele Arbeiten Liebe, Liebeskummer, Sehnsucht und Alleinsein. Meistens scribbelt sie zunächst ein paar Thumbnails um zu sehen welches Layout funktioniert oder wie die Zeichung aufgebaut wird, dann werden mit blauen Bleistift die Outlines vorgezeichnet, und schließlich mit Feder, Tusche, Tuschestift und Pinseln getuscht. Immer mehr arbeitet sie auch mit Aquarell um diesen besonderen Oldschool – Look zu kreiren. Alisa ist wichtig, dass ihre Illustrationen einen doppelten Boden haben, die Arbeiten sollen nicht nur schön sein, sondern berühren. Oh und das tun sie defintiv! Ich finde vorallem das erste würde sich extrem gut, schön im Passepartout, an meiner Wand machen, oder auch als Tattoo. Ich habe mir alles durchgesehen was ich online von ihr finden konnte und bin dann doch immer wieder auf diesen beiden hängen geblieben, die in mir sofort und nachhaltig was ausgelöst haben, vielen Dank an dich liebe Alisa dass du diesen Sonntag dabei bist 🙂

Processed with VSCOcam

Processed with VSCOcam with p5 preset

Na was denkt ihr?


Von einer ganz jungen Künstlerin zur nächsten.. Ich liebe es dass man über einen Blog Kontakt zu anderen Bloggern bekommt, und sich mit Menschen aus aller Welt vernetzen kann. So geschehen vor einer Woche mit Tatjana Maria, alias blooming.veins.
Durch ihre Großmütter kam sie zur Kunst und beschäftigt sich schon ihr ganzes Leben lang kreativ. Hier erwähnen möchte ich sie für ihren wirklich schönen Schmuck. Für die Herstellung ihrer Anhänger werden sowohl Reste von alten Stoffen als auch selbstgetrocknete Blumen und Blüten verwendet und in Glas eingeschlossen. Ich mag dieses etwas mädchenhafte, verspielte und den Vintage – Moment daran. Tatsächlich habe ich auch vieles meiner kreativen Ader den Frauen in meiner Familie zu verdanken, und irgendwie erinnern mich ihre Schmuckstücke bischen an Kindheit, Sommerwiesen und schöne Zeiten, und genau das soll Schmuck doch, einem ein gutes Gefühl vermitteln. Wer das auch so sieht kann sich in ihrem Online Shop gerne austoben 🙂
Hier meine Lieblinge:

bloom1

bloom2


Ich liebe Kitsch! Ich liebe pinke Flamingos, Regenbögen, Einhörner, und ich hab auch durchaus ein Herz dafür wenn sie aus Plastik, in neon, leuchtend oder nach Himbeere riechend daher kommen. Wenns um Kitsch geht kann es für mich kaum schrill genug sein, und da ich meist schwarz angezogen bin passt das umso besser. Da freu ich mich natürlich über alle Lieferanten von schönem Kitsch die ich finden kann und ich hab wieder was gefunden: erstwilder. Wie ich dieses süße Label entdeckt habe war ich gleich ganz gücklich und habe diverste Artikel gesehen die perfekt in mein Leben passen. Die meisten von euch kennen meine Hündin Lurchi bereits, und ich liebe einfach alles was mit Pudeln zutun hat, auch wenn dieser schöne, natürlich mit meiner etwas zerrupften Variante zu Hause nicht viel zutun hat 😉 , die Brosche bekomm ich trotzdem! Wer den tollen Kreationen ganz einfach folgen will tut dies hier.

So meine Lieben, ich schreibe hier gerade von Stuttgart aus und werde mich nun aufmachen etwas zu Frühstücken und die Stadt zu erkunden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s